Freitag, 13. Mai 2016

#GDP035 Kleines Project Life Album

Das Cover meines kleinen Minialbums mit dem Kleinen drauf
Pssst.. ich verrate Euch heute etwas. Ich bin ein Hamster. Ich lege nicht nur Hamstervorräte in Speisekammer und Eisfach an, sondern natürlich auch bei meinen wichtigen Bastelvorräten. Und noch schlimmer: Ich bin auch noch Schnäppchenjäger. So kommt es unter anderem, obwohl ich mit meinem Project Life-Album vom letzten Jahr nach einigen Monaten aus zeitlichen Gründen nicht mehr recht weiter gekommen bin, dass ich doch eine recht ansehnliche Sammlung an Project Life-Karten und Zubehör besitze. So ist das leider bei mir: Wenn ich mal was Neues anfange, dann will ich auch eine schöne Ausstattung, dass ich mich nicht bei jedem zweiten Mal ärgern muss, dass mir etwas fehlt.
Mein Favorit: Die selber genähte Mama-und-
Anton-Shakerkarte mit silbernen und goldenen
Pailetten und einem coolen Spruch.
Da kam mir jetzt das Global Design Project #GDP035 von dieser Woche gerade richtig, dass sich rund um Project Life drehen sollte. Jetzt aber völlig aus dem Zusammenhang eine aktuelle Seite zu gestalten, wäre zwar gegangen, fand ich aber irgendwie nicht gut und hätte meinem schlechten Bastlergewissen widersprochen, dass da ja noch einiges zum Nachholen auf mich wartet. Was also tun? Eine Karte war mir zu langweilig. Also habe ich gleich ein ganzes Minialbum aus dem Material gemacht. Als Bindung mussten diese Buchringe herhalten, was ich noch nicht optimal finde und vielleicht noch einmal überarbeite. Und eine feste, neutrale Hülle wäre eventuell noch ganz schön, weil man als stolze Mama das Büchlein ja in der Tasche mit rumtragen und zeigen möchte - auch natürlich, um zum Thema Project Life und Stampin Up ins Gespräch zu kommen.
Was mir am Besten gefällt? Das man so viele tolle Techniken kombinieren kann: Egal ob Stempeln, Kleben, Schreiben, Collage, Nähen oder eine selber gemachte Shakerkarte (mein absoluter Favorit) - in so einem Project Life-Minialbum kann man alles verarbeiten. Vor allem die quadratischen Karten kamen hier zum Einsatz, da ich für die bisher in den Alben weniger Verwendung hatte. Kombiniert habe ich aber auch mit normalen oder den tollen durchsichtigen Karten aus den Zubehörsets beziehungsweise habe einige große Karten auf das quadratische Format zugeschnitten, als mir diese ausgegangen sind. Das Material stammt aus dem Karten- und Zubehörset "Spielplatz" und dem Zubehörset "Hello Baby". Als Stempelsets sind die Project Life-Sets "Point & Click", "Glückliche Stunden", "Unvergesslich" und "Auf und davon" zum Einsatz gekommen. Hier sehr ihr alle Seiten:









 

Kommentare:

  1. Großartig!! Allein schon der Zwerg ist dir sehr gelungen ;) und natürlich das Album wunderwunderschön :o)

    AntwortenLöschen
  2. I always admire people that can put together a mini album. But one made with just Project Life cards is even more special. That is a lovely book. Thanks for sharing it with us at Global Design Project this week.

    AntwortenLöschen
  3. Wooow! Ich finde Dein Minialbum den Knaller schlechtin! Diese so gestalteten Erinnerungern werden Euch noch lange Freude bereiten.

    Ich kenne das mit dem Sammlergen nur zu gut. Dazu muss ich Dir ein Kompliment aussprechen, daß Du wirklich konsequent nicht einfach "nur so" was gezaubert hast.. und dazu noch SO ein tolles Album. Hut ab.

    Vielen Dank, daß Du diese Woche mit Deinem bezaubernden Mini Album bei uns mitgemacht hast.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wowza! This is amazing! So many spectacular elements as I flip through each of the pages. A lot of work and a lot of love went into this book. I love it. Thanks so much for playing along with this week's Global Design Project theme challenge - glad you did.

    AntwortenLöschen
  5. WOW, WOW, WOW!!! This is amazing. A lot of love has gone into this truly gorgeous photo book. Beautiful. Thanks for sharing with us at the Global Design Project. xo

    AntwortenLöschen